Über uns

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN zu accente

Fakten, Fakten, Fakten. Und an den Leser denken. Dieser Werbespruch, den der Journalist Helmut Markwort 1993 für den Focus kreiert hatte, wurde schnell zum geflügelten Wort. Und genau daran orientieren wir uns an dieser Stelle. Unten die wichtigsten Fakten zu accente im Überblick. Und über die Links kann der Leser zu den für ihn relevanten Themen mehr erfahren.

Auf den Punkt:

  • Die Accente Gastronomie Service GmbH ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Messe Frankfurt Venue GmbH. Mit ca. 41 Mio. Euro Jahresnettoumsatz (2016) ist sie Deutschlands größtes Messegastronomieunternehmen.
  • accente ist Betreiberin aller Gastronomieeinheiten und Shops. In den Messehallen und auf dem Freigelände der Frankfurter Messe.
  • Verwaltung, Logistik und Produktion der Speisen direkt auf dem Messegelände. So gelangt das gesamte Sortiment schnell und frisch zu jeder Location.

Das Dienstleistungsspektrum im Einzelnen:

  • Bankett- und Eventcatering
    Durchführung professioneller Events sowie Bewirtung bei Konferenzen, Meetings oder Standpartys. >>>
  • Stand-Catering und -Belieferung
    Versorgung von Ausstellern vor, während und nach Veranstaltungen. >>>
  • Personalservice
    Vermittlung von Personal für Aussteller und Veranstalter. Von Hostessen und Hosts bis zu Barkeepern oder Standposten. >>>
  • Equipmentvermietung
    Alles, was man für die Messe oder die Veranstaltung benötigt. Von der Kaffeemaschine bis hin zu Gastromobiliar. >>>

Die Locations im Einzelnen:

  • 22 Restaurants mit individuellem Charakter.
    Mehrheitlich in Selbstbedienung. Service-Restaurants können auch gemietet werden. >>>
  • Café Bars, Bistros, Snackbars und mobile Stände
    Über das gesamte Messegelände verteilt und breit gestreut. >>>
  • 8 Supermärkte und 3 Presse- und Souvenirshops
    Alles, was man an einem Messetag braucht. >>>
  • Fairshop
    Interessantes und Schönes aus dem Repertoire der aktuellen Konsumgütermessen. >>>
  • Wirtshaus „Depot 1899“
    Die Location außerhalb des Messegeländes in Frankfurt Sachenhausen. Für das wohlverdiente Bier nach der Messe oder ein Event mit bis zu 1.000 Gästen. >>>

Specials:

  • Nachhaltigkeit
    Verantwortlicher Umgang mit natürlichen Ressourcen. Ständige Optimierung der Umweltbilanz, Vermeidung von Abfällen und Restmengen, effiziente Energienutzung. >>>
  • Green Catering
    Nachhaltige Speisen und Getränke. Regional, saisonal, meist in Bio-Qualität und aus fairem Handel. >>>
  • Brainfood
    Teil des Green Catering. Gesunde und leicht bekömmliche Zutaten und Speisen für körperliches Wohlbefinden und geistige Fitness. >>>

accente gestern und morgen

  • Historie
    Der Ursprung von accente liegt im Jahre 1959. Die Idee ist aus dem ganz natürlichen Bedürfnis der Gäste entstanden: Essen zu können, wo man arbeitet oder Besucher ist. accente nahm diese Idee nicht nur gerne auf, sondern optimierte sie auch. Frische war die Devise. Und ohne lange Transportwege. Deshalb wurden die Speisen von Anfang an nicht irgendwoher geliefert, sondern direkt vor Ort auf dem Messegelände zubereitet. Das bedeutet seit jeher Tagesfrische, die man nicht nur schmeckt, sondern die auch nachhaltig ist. Mit der Fortentwicklung sind auch Ansprüche, Qualitätsniveau und Genusspotential stetig weiter gewachsen und accente ist vom Versorger zum Verführer avanciert.
  • Blick nach vorne
    Heute schon an morgen denken wird bei accente groß geschrieben. Nicht nur mit „Green Catering“ bei Events, Galas und im Kongresshaus Kap Europa. Sondern auch mit einer nachhaltigen Unternehmensstrategie.
    Vorausdenken heißt bei accente auch: Immer am Puls der Zeit bleiben. Dazu gehört zum einen die moderne Weiterentwicklung aller infrastrukturellen Voraussetzungen und beste Vernetzung auf dem Gelände. Dazu gehört zum anderen vor allem aber auch, die Personalentwicklung in den Vordergrund zu stellen. Denn nur ein moderner und attraktiver Arbeitgeber kann Fachkräfte anziehen, binden und so eine vorausschauende Qualitätssicherung für das gesamte Unternehmen gewährleisten.
  • Ideen und Visionen
    Nichts lähmt mehr als Stillstand. Deshalb arbeiten die Menschen bei accente ständig an zukunftsfähigen Visionen, inspirierenden Ideen und deren Umsetzung.
    Zu nennen sind hier neben kulinarischen auch technische und organisatorische Weiterentwicklungen. Immer up to date sein und nach vorne gehen. Das heißt im Kleinen den weiteren Ausbau des Fuhrparks mit Elektroantrieb. Im Großen bedeutet es, den Fokus auf die technische Aktualisierung der 22 Restaurants und der über 60 Bars und Cafés zu legen. Ein besonders gutes Beispiel dafür ist das neue Restaurant Centro in der Halle 9 mit Hightech auf höchstem Niveau.
    Ein ganz neues, aber genauso visionäres und vorausschauendes Vorhaben befindet sich noch in der Planung: Der Bau der Halle 12 mit zwei Restaurants und zwei Cafés.